Weisser Elefant

Café & Restaurant & Catering

Qualifizierung

Unsere Beschäftigungs- und Qualifizierungsangebote

Das Gastronomieprojekt Weisser Elefant bietet durch die Verbindung von professioneller Kompetenz und pädagogischer Arbeit ein breitgefächertes alkoholfreies Gastronomie- und Cateringangebot und schafft damit diverse qualifizierte Beschäftigungs- und Ausbildungsmöglichkeiten. Zielgruppe sind langzeitarbeitslose ehemals suchtmittelabhängige Menschen, die Interesse an der Gastronomie haben.

Qualifizierungen in der Gastronomie

Im Rahmen der Förderung durch den Europäischen Sozialfond (ESF) werden auf die individuelle Situation der einzelnen Teilnehmer*innen abgestimmte Qualifizierungen in den Bereichen Service/Bar und Küche angeboten. Die Qualifizierung verläuft in drei Modulen mit 24 Stunden pro Woche. Es werden grundlegende fachpraktische Kenntnisse vermittelt, die in 2 Wochenstunden fachtheoretischem Unterricht vertieft werden. Im Service stehen den Teilnehmer*innen 5, in der Küche 4 Plätze zur Verfügung. Begleitet wird die Qualifizierung von 2 Sozialpädagog*innen, die die Teilnehmer*innen in regelmäßigen Gesprächen bei Problemen unterstützen.

Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer am Ende ein Zertifikat über die erreichten Inhalte. Es besteht im Anschluss die Möglichkeit eine vom Jobcenter über Bildungsgutschein finanzierte Umschulung zum Koch/Köchin und Servicefahrer/in zu machen.

Flyer ESF-Förderung

Eindrücke von Teilnehmern

Umschulung zur Köchin / zum Koch

Seit 2004 bilden wir abstinenzwillige, ehemals suchtmittelabhängige oder suchtgefährdete zur Köchin / zum Koch aus. Unsere Maßnahme ist seit 2008 nach AZWV, bzw. AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert.
In den vergangenen Jahren haben zahlreiche Umschüler ihre Umschulung erfolgreich mit der Prüfung vor der IHK bestanden und im Anschluss gute Arbeitsmöglichkeiten gefunden.

Wir vermitteln in unserer 2-jährigen Umschulung alle relevanten Bildungsgrundlagen für das Berufsleben. Die Ausbildungsinhalte richten sich nach der Ausbildungsordnung für Köche, die Prüfung erfolgt vor der Industrie- und Handwerkskammer. Der theoretische Unterricht findet in Kooperation mit Kiezküchen statt und es gibt Stützlehrer, die den Unterrichtsstoff vertiefen. Begleitet wird die Umschulung außerdem von Sozialpädagogen, die bei Problemen unterstützen.

 Flyer „Umschulung zur Köchin / zum Koch“

Umschulung zum Servicefahrer/in

Seit 2016 bilden wir auch im Beruf Servicefahrer/in aus. Der erste Umschüler hat in diesem Sommer erfolgreich seine Prüfung vor der IHK bestanden!
In der 16 monatigen Umschulung ist der Führerschein enthalten und es werden alle relevanten Berufsgrundlagen im Bereich Servicefahrer vermittelt. Die Ausbildungsinhalte richten sich nach der Ausbildungsordnung für Servicefahrer, die Prüfung erfolgt vor der Industrie- und Handwerkskammer. Der theoretische Unterricht findet in Kooperation mit der Fahrschule Witteck statt und es gibt Stützlehrer, die den Unterrichtsstoff vertiefen. Begleitet wird die Umschulung außerdem von Sozialpädagogen, die bei Problemen unterstützen.

Weitere Dokumente zum Download

Broschüre „Arbeit schafft Perspektiven – Qualifizierung und Beschäftigung für Menschen mit Suchtproblemen“ der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales. Darin werden ausführlich der Weisse Elefant und andere gemeinnützige Projekte vorgestellt.

berlin_gross ESF

 

© 2017 Weisser Elefant

Theme von Anders NorénHoch ↑